Mein Credo

Zufriedenheit, Fülle, Freude und Gesundheit sind unser natürlicher Zustand und nicht eine unrealistische Illusion.

Las alles los, was dem im weg steht!

Facts & Figures

Sonja Wiederkehr
44 Jahre alt
2 Söhne (7 & 11 Jahre alt)
dipl. Bauingenieurin ETH (Lausanne)
15 Jahre Führungspositionen in der Corporate-Welt
passionierte Mentorin und Unternehmerin
neugierige Wissenssammlerin & Wissensvermittlerin
Menschen-Liebhaberin & Querdenkerin
Brückenbauerin zwischen Ratio und Intuition

Hier kannst du meine Geschichte lesen

Meine Vision

«I do what I love, in the service of people who love what I do!»
…wenn das jeder Mensch sagen kann, dann wird so viel mehr möglich, als wir aktuell (er)leben!

Mit dem Zugang zu unserem ganzheitlichen Wissen, werden wir erkennen, was unsere Geniezone ist, wie wir sie in unser Leben holen können und worin unser Geschenk an die Welt besteht… das haben wir nämlich alle im Gepäck – davon bin ich zutiefst überzeugt!

Glückliche, eigenverantwortliche und erfüllte Menschen leben friedvoll und voller Achtsamkeit mit sich, den Mitmenschen und der Erde.  Denn: „Only hurt people hurt people!“

Meine Geniezone

Where brain juice meets heart power!

Am wohlsten fühle ich mich in der Schnittmenge von Wissenschaft, Business & Spiritualität. Es ist genau diese Zone, in welcher meine Fähigkeiten und Erfahrungen am besten zum Tragen kommen und ich die Menschen am kraftvollsten begleiten kann. 

Ich trage die 100%-ige Verantwortung für mich und mein Leben. Ich liebe die Idee des „Schöpferbewusstseins“ (versus „Opferhaltung“) und schaue gerne über den Tellerrand hinaus, um universell herrschende Gesetze zu verstehen und sie in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin lieber Spiele-Macher als Spielfigur

Ich habe meine Sinne auch „feinstofflich“ geschärft. Ich lernte tiefgreifende Zusammenhänge und das Potential meines Gegenübers sehr schnell zu erkennen und zu benennen. Ein sehr effektives Werkzeug für die Begleitung meiner KundenInnen! 

No matter what: Ich glaube an das Potential in DIR!  (Erst recht) Auch dann, wenn du es selber gerade nicht kannst! 

mentorin versus therapeutin

Ich bin nicht hier um nach Problemen zu suchen, sondern um  die Menschen in ihrem Wachstum zu unterstützen
In diesem Sinne bin ich definitiv keine Therapeutin und sehe mich auch nicht als solche. Mein Antrieb ist der Wachstum der Menschen – das Ent-wickeln ihres (in ihnen angelegten) Potentials. Es geht für mich nicht darum „hart an sich zu arbeiten“ (was nicht ausschliesst, dass es manchmal Hürden und Hindernisse zu überwinden gilt).  Denn das würde wieder im Leistungsdruck enden (einfach auf einer anderen Ebene). Ich weiss nicht genau, was eine passende „Berufsbezeinchung“ für meine Arbeit ist – im Moment finde ich „Mentorin“ am zutreffendsten.

Leistung ist nicht der Kern, sondern die Konsequenz!

 

Meine Message

Wenn ich die einmalige Chance hätte, vor 2000 Menschen zu sprechen – was würde ich sagen?

  • Wir unterschätzen uns! Wir sind viel mehr als nur ein Fleischklöpschen auf zwei Beinen. Wir sind machtvolle, energetische Wesen.
  • Ich glaube, dass wir unendliches Bewusstsein sind, welches in einem menschlichen Körper inkarniert ist, um Erfahrungen zu sammeln.
  • Für mich gibt es keinen Zufall oder „Chaos“. Es gibt universell gültige Gesetze, welche in den verschiedensten Weisheitslehren seit Jahrtausenden (Kultur übergreifend) übermittelt wurden und welchen nun auch die Wissenschaft immer mehr auf die Spur kommt. 
  • Wir wirken & interagieren weit über unsere Hautgrenze hinaus. Alles ist Energie. Es ist wichtig, dass wir uns dessen bewusst sind und lernen weise und reif mit uns, unseren Gefühlen und Gedanken umzugehen. 

Kann ich das alles beweisen? Nein.

Aber: Das ist bis jetzt das stimmigste Konzept, welches ich für mich gefunden habe. Es hilft mir ganz viele Zusammenhänge zu erkennen und das grössere Bild (auf eine liebevolle Art & Weise) zu verstehen. Bis jetzt ist mir noch kein sinnvolleres & wachstumsfördernderes Konzept über den Weg gelaufen, welches auch meinem Anspruch auf „Logik“ standhielt. Wenn das eines Tages der Fall sein sollte, werde ich keine Sekunde zögern, meine Meinung zu ändern 🙂 

Lerne dich und die geltenden universellen Gesetze ganzheitlich kennen. Es lohnt sich!